Grundlagen der Netzwerk-Virtualisierung

Grundlagen der Netzwerk-Virtualisierung

Cover

SDN, NFV und VNF – das sind aktuell die Themen im Netzwerkbereich, um die der meiste Wirbel gemacht wird. Aber schon die Frage nach dem Unterschied zwischen Software-defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV) sorgt häufig bei der anvisierten Zielgruppe für Achselzucken. Und kennen Sie den Unterschied zwischen NFV und VNF?

Wie SDN ist auch NFV zurzeit erst mal vor allem bei Telekommunikations-Anbietern, Service-Providern und großen Unternehmen ein Thema. Aber so wie sich die Server-Virtualisierung durchgesetzt hat, wird die Netzwerk-Virtualisierung selbst für kleinere Firmen interessant. Damit sind SDN, NFV und VNF ebenfalls auf dem Vormarsch.

Anbieter:
SearchNetworking.de
Veröffentlicht am:
21.03.2017
Verfasst am:
20.03.2017
Format:
PDF
Länge:
22 Seite(n)
Typ:
E-Book
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses E-Book herunter!

Indem Sie dieses Formular abschicken, erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Falls Sie außerhalb der USA leben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten in die Vereinigten Staaten übertragen und dort verarbeitet werden. Datenschutz