Connected Cars – Herausforderung Daten und Sicherheit

Connected Cars – Herausforderung Daten und Sicherheit

Cover

Fahrzeuge sind längst zu rollenden Datenspeichern geworden und werden es in Zukunft noch verstärkt. Dabei stellt sich die Frage nach einem datenschutzgerechten Datenmanagement, das der EU-Datenschutz-Grundverordnung entspricht. Die Aufsichtsbehörden für den Datenschutz fordern eine Kontrolle der Datenspeicherung bei Fahrzeugen. Und das betrifft nicht ausschließlich Connected Cars.

In wenigen Jahren werden Connected Cars nicht die Ausnahme, sondern Alltag auf hiesigen Straßen sein. Das bringt neue Herausforderungen für die IT-Sicherheit in Unternehmen und der Produktion mit sich. Damit Connected Cars von Cyberkriminellen nicht als Einfallstore zur restlichen Infrastruktur missbraucht werden, sind entsprechende Maßnahmen vonnöten.

Die Digitalisierung hält Einzug in den Automobilmarkt. Beim vernetzen und autonomen Fahren spielt das Management der Daten eine wichtige Rolle. Die dabei anfallenden Daten ermöglichen auch Chancen im Hinblick auf neue Geschäfts- und Verwertungsmodelle.

Anbieter:
ComputerWeekly.de
Veröffentlicht am:
17.09.2018
Verfasst am:
17.09.2018
Format:
PDF
Länge:
25 Seite(n)
Typ:
E-Guide
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie diesen E-Guide herunter!