Diese Ressource ist nicht mehr verfügbar

Ein digitaler Arbeitsplatz - Mehr als Mobile Device Management

Cover

Der Siegeszug von Smartphones in der Arbeitswelt begann vor zehn Jahren. Mitarbeiter nutzten sie im Büro, zuhause und unterwegs, um jederzeit und überall zu arbeiten. Um die Kontrolle aufrechtzuerhalten, schuf die IT BYOD-Richtlinien und implementierte Mobile Device Management (MDM). In der schnelllebigen, anwendungsorientierten digitalen Welt von heute reicht dies jedoch nicht mehr aus. Als MDM eingeführt wurde, wurden mobile Apps von vielen als die Arbeitsform der Zukunft betrachtet. Diese sind zwar äußerst wichtig, Desktops bleiben jedoch unverzichtbar. Die IT muss daher zweischienig fahren und verwaltet beide Gerätearten weiterhin größtenteils getrennt. Zu einem Zeitpunkt, an dem die Erwartungen immer weiter steigen, Anwendungen das Business vorantreiben und Bedrohungen immer ausgeklügelter werden, reicht einfaches Gerätemanagement schlicht nicht mehr aus.

Um allen diesen Veränderungen und Erwartungen gerecht zu werden, benötigen IT-Organisationen eine Plattform, die die bestehenden Silos zwischen dem Management von Mobilgeräten, Desktops und sogar Geschäftsbereichsanwendungen beseitigt. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Anbieter:
VMware
Veröffentlicht am:
21.02.2019
Verfasst am:
21.02.2019
Format:
PDF
Länge:
7 Seite(n)
Typ:
White Paper
Sprache:
Deutsch

Diese Ressource ist nicht mehr verfügbar.