Die Revolution der Arbeit: Robotic Process Automation

Die Revolution der Arbeit: Robotic Process Automation

Cover

Inzwischen gibt es zahlreich IT-Anwendungsbereiche, in denen Robotic Process Automation (RPA) Routineaufgaben übernimmt und damit Menschen von repetitiven Aufgaben entlastet. Diese Entwicklung ist mit dem Einzug elektromechanischer Roboter in der industriellen Produktion vergleichbar, bei der Arbeiter ebenfalls von wiederholenden Handarbeiten befreit wurden. Bei RPA handelt es sich häufig um smarte Bots, die automatisch Entscheidungen treffen. Hierfür beschaffen sich die Bots eigenständig Informationen aus IT-Systemen, zum Beispiel ERP-Anwendungen oder Datenbanken.


Dieser E-Guide beinhaltet vier Fachbeiträge, in denen das Thema Robotic Process Automation (RPA) näher beleuchtet wird. Im ersten Artikel erläutert Harald Weiß, wie Softwareanbieter RPA-Funktionen in ihre Systeme integrieren und welches Anwendungsspektrum besteht. Der zweite Artikel bietet Praxisbeispiele und Best Practices, mit denen gezeigt wird, wie sich Unternehmen auf den RPA-Einsatz vorbereiten und den erwarteten ROI erzielen.


Wie die Entwicklung von RPA-Anwendungen abläuft, thematisiert George Lawton im dritten Artikel. Darin verweist er unter anderem auch darauf, dass RPA die Lücke zwischen Legacy- und Cloud-Anwendungen schließen kann. Schließlich berichtet Ralf Greis von seinen Erfahrungen im Bereich Robotik. Gleichzeitig verweist er im Zusammenhang mit dem Fachkräftemangel auf die Bedeutung der robotergestützten Prozessautomatisierung. In seinem Plädoyer zählt er aktuelle Studien und Ansätze für den Einsatz von KI und RPA in Deutschland auf.

Anbieter:
ComputerWeekly.de
Veröffentlicht am:
29.07.2019
Verfasst am:
29.07.2019
Format:
PDF
Typ:
E-Book
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses E-Book herunter!