Fallstudie: Wie Malwarebytes Ausfallzeiten und Umsatzeinbußen verhindern

Bei der PAPSTAR GmbH stört Schadsoftware nicht mehr die Party

Cover

Durch wiederholte Ransomware-Angriffe wurde die ERP-Produktbildbibliothek des Herstellers für Verpackungsprodukte Papstar angegriffen, was Kundendienst, Vertrieb und Versand beeinträchtigte und lange Ausfallzeiten verursachte.

Um sich vor weiteren Angriffen zu schützen, setzte das Unternehmen auf Malwarebytes Endpoint Security einschließlich Anti-Malware und Anti-Exploit. Es überzeugt, da es, anders als herkömmliche Antivirenlösungen, die Funktionsweise der Schadsoftware oder des Exploits analysiert.

Lesen Sie in dieser Fallstudie, welche Vorteile die neue Endpoint-Security-Lösung von Malwarebytes bietet.

Anbieter:
Malwarebytes
Veröffentlicht am:
17.02.2020
Verfasst am:
17.02.2020
Format:
PDF
Typ:
Case Study
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie diese Case Study herunter!