Low-Code oder Pro-Code?

Low-Code oder Pro-Code: Warum IT-Leiter weder noch ausschließen können

Cover

Die digitale Transformation und der wachsende Bedarf an Anwendungen erfordert, dass Unternehmen agiler werden und sich ständig anpassen. Um der wachsenden Business-Agilität gerecht zu werden, bieten Low-Code-Plattformen mittlerweile eine effiziente Alternative zur reinen Individualentwicklung oder starren Standardsoftware an. Doch kann Low-Code halten, was es verspricht? 

 

Erfahren Sie hier, wie Sie Wettbewerbsvorteile sichern, indem Sie sowohl Low-Code als auch Pro-Code in Ihrer Strategie berücksichtigen.

Anbieter:
Neptune Software DACH
Veröffentlicht am:
12.03.2020
Verfasst am:
12.03.2020
Format:
PDF
Typ:
White Paper
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses White Paper herunter!