Die vier Elemente einer Data-to-Everything-Plattform

Die vier Elemente von Data-to-Everything

Cover

Bei jeder Frage, Entscheidung und Handlung müssen Unternehmen Daten berücksichtigen, um ihr Geschäft voranzutreiben. Eine Data-to-Everything-Plattform muss daher Daten verknüpfen, Tools konsolidieren und User mit unterschiedlichen Kenntnissen unterstützen – unabhängig vom jeweiligen Anwendungsfall oder Geschäftsbereich.

 

Dies sind laut Splunk die vier wichtigsten Elemente von Datenplattformen der nächsten Generation:

 

  • Untersuchung in Echtzeit
  • Proaktive Überwachung
  • Analyse im Kontext
  • Handelung in großem Umfang

 

Erfahren Sie in diesem Whitepaper mehr über die vier wichtigsten Elemente einer Data-to-Everything-Plattform.

Anbieter:
Splunk
Veröffentlicht am:
10.03.2020
Verfasst am:
10.03.2020
Format:
PDF
Typ:
White Paper
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses White Paper herunter!