Die fünf wichtigsten Gründe für ein Backup von Office 365

Die fünf wichtigsten Gründe für ein Backup von Office 365

Cover

Die Art und Weise, wie Anwendungs-Software eingesetzt wird, hat sich verändert. Anstatt Programme lokal zu installieren, werden die Cloud mit Microsoft Office 365 und anderen SaaS-Anwendungen genutzt. Doch mit dem großen Erfolg von Office 365 gibt es Unklarheiten über dessen eingebaute Datensicherungsfunktionen.

Dieses Whitepaper erklärt fünf Risikobereiche für Ihre Office 365-Daten und wie Sie diese Risiken einschränken können:

1. Office 365-Daten sind anfällig für Benutzerfehler

2. Ransomware-Prävention ist nicht genug

3. Lücken in der Datenspeicherung bergen Compliance-Risiken

4. Die Funktionalität für eDiscovery und Datenarchivierung ist unzureichend

5. Interne Bedrohungen erhöhen das Datenrisiko

 

Anbieter:
Druva Software (Germany)
Veröffentlicht am:
19.05.2020
Verfasst am:
19.05.2020
Format:
PDF
Typ:
White Paper
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses White Paper herunter!