Fallstudie: IT-Dienstleister beschleunigt virtuelle Workloads mit Tintri VMstore

Mettenmeier beschleunigt virtuelle Workloads mit Tintri VMstore

Cover

Das IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen Mettenmeier ist ein maßgeblicher Akteur beim Management und Schutz von Netzen aller Art. Während die Virtualisierung des unternehmenseigenen Rechenzentrums bereits 2009 angestoßen wurde, wuchsen über die Jahre die Anforderungen an Kapazität und Performance der Speicherlösung. Upgrades und Erweiterungen verbesserten zwar die Leistung, reduzierten allerdings nicht die Komplexität des Systems.

Erfahren Sie in dieser Fallstudie, wie das Unternehmen dank Tintri die Speicheradministration für seine virtuellen Umgebungen maßgeblich vereinfachen und beschleunigen sowie die Leistung für kritische Workloads maximieren konnte.

Anbieter:
Tintri
Veröffentlicht am:
12.05.2021
Verfasst am:
20.01.2021
Format:
PDF
Typ:
White Paper
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses White Paper herunter!