Wie viel Insider-Bedrohungen wirklich kosten

Cover Image

Insider-Bedrohungen sind in den letzten zwei Jahren häufiger und kostspieliger geworden – so haben sich Diebstähle von Anmeldedaten beispielsweise seit 2020 verdoppelt. Doch obwohl die Zahl der Insider-Bedrohungen in allen drei Bereichen gestiegen ist, werden die meisten Insider-Zwischenfälle durch unachtsam oder fahrlässig handelnde Mitarbeiter verursacht.

In diesem Bericht erhalten Sie die Statistiken zu den Kosten Insider-bezogener Zwischenfälle über einen Zeitraum von zwölf Monaten.

Anbieter:
Proofpoint
Veröffentlicht am:
18.03.2022
Verfasst am:
18.03.2022
Format:
PDF
Typ:
Forschungsinhalt
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie diesen Forschungsinhalt herunter!