Fallstudie: So beschleunigen die SBB die Innovation von Bahn-Services

Cover Image

Zur Unterstützung intelligenter Servicegeräte in mehr als 100.000 Onboard-Systemen haben die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) das Gerätemanagement und die Entwicklungsplattform zentralisiert und automatisiert – mithilfe von Red Hat Ansible Automation und Red Hat Enterprise Linux, unterstützt von Red Hat Satellite.

Erfahren Sie in dieser Fallstudie, welche Vorteile die SBB dadurch erhalten haben:

  • Reduzierung der Konfigurationszeiten der Geräte um mehr als 90 %, von 5 Tagen auf 3 Stunden
  • Verbesserte Sicherheit für wichtige nationale Transportinfrastrukturen dank RBAC (Role-Based Access Controls)
  • Umfassender Zugriff auf alle Geräte für einfache Service-Updates und Innovationen
Anbieter:
Red Hat
Veröffentlicht am:
10.05.2022
Verfasst am:
10.05.2022
Format:
PDF
Typ:
Fallstudie
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie diese Fallstudie herunter!