Sie haben... angefordert

CIAM: Vorteile, Best Practices & Entwicklungen

Sollte sich kein neues Fenster öffnen, klicken Sie hier

Laden Sie das nächste herunter:

Fallstudie: Zukunftsweisendes IAM bei der Siemens AG

Der Technologiekonzern Siemens betreibt seit mehr als 15 Jahren ein weltweit ausgerolltes Authentifizierungsverfahren, das Hunderte geschäftskritischer Anwendungen schützt. Die heutigen Anforderungen an Verfügbarkeit, Flexibilität und Sicherheit sind jedoch deutlich höher als zum Zeitpunkt der Implementierung.

Erfahren Sie in dieser Fallstudie, wie die Siemens AG dank der intelligenten Lösung von iC Consult ein zukunftsweisendes Identity and Access Management implementieren konnte, das sich Veränderungen in der Unternehmensstruktur schnell und einfach anpasst und so ausreichend Flexibilität bei maximaler Sicherheit bietet.

Artikel mit ähnlichen Themen "CIAM: Vorteile, Best Practices & Entwicklungen"

  • IAM – Benutzer und Zugriffe sicher verwalten

    Die Verwaltung von Identitäten und Zugriffen ist für IT-Abteilungen eine der aufwendigsten und wichtigsten Herausforderungen. Da IAM kein einmalig abgeschlossener Prozess ist, müssen die eigenen Abläufe immer wieder auf den Prüfstand gestellt werden. Mit diesen Tipps lassen sich die Chancen für Verbesserungen mit begrenztem Aufwand aufspüren.

  • Infografik: Glossar - Identity & Access Management

    Identity and Access Management (IAM) gehört zu den wichtigen Säulen der IT-Sicherheit im Unternehmen. In dieser Infografik erfahren Sie, was sich hinter wichtigen Formulierungen im Bereich IAM verbirgt.

    • Privileged Identity Management (PIM)
    • Identity Governance
    • Single Sign-On (SSO)
    • User Provisioning
    • Rollenbasierte Zugriffskontrollen
    • Privilege Creep

Finden Sie ähnliche Inhalte: