Die wichtigsten Neuigkeiten der CeBIT 2015

Die wichtigsten Neuigkeiten der CeBIT 2015

Cover

Vom 16. bis 20 März war es wieder so weit: die weltweit größte IT-Messe CeBIT öffnete ihre Tore in Hannover. Insgesamt stellten über 3.300 Unternehmen aus mehr als 70 Ländern neue Produkte und Services vor. Dabei kamen nach Angaben der Deutschen Messe mit 201.000 rund sechs Prozent mehr Besucher als im Vorjahr. Die Fokussierung auf Fachaussteller und -publikum ist aus Sicht der CeBIT-Verantwortlichen geglückt.

Im ersten Beitrag dieses E-Guides werden alle Neuheiten der CeBIT zum Thema Data Center vorgestellt. Neben modular aufgebauten Rechenzentren, stellten die Anbieter eCube und Vapor Chamber auch grundlegend neue Design-Konzepte für das Data Center vor. Wie diese konkret aussehen, wird im zweiten Artikel dieses E-Guides thematisiert. Welche Technologien als Wachstumstreiber in der Data-Center-Branche auf der CeBIT diskutiert wurden, wird wiederum im dritten Fachbeitrag erläutert.

Zu den weiteren Themen dieses E-Guides zählen die Vorstellung der Software StruxureWare von Schneider Electric, die eine Temperaturregelung des Data Centers in Echtzeit verspricht. Zudem präsentierten DataCore und Huawei als Ergebnis ihrer Kooperation eine neue hyper-konvergente Lösung auf der IT-Messe, die sich laut Angabe der beiden Anbieter mit unterschiedlichen Storage-Systemen integrieren lässt.

 

Anbieter:
SearchDataCenter.de
Veröffentlicht am:
30.03.2015
Verfasst am:
30.03.2015
Format:
PDF
Typ:
E-Guide
Sprache:
Deutsch

Laden Sie diesen E-Guide herunter!