Willkommen zu Bitpipe!

Bitpipe.com ist die Informationsquelle für IT-Profis! Durchstöbern Sie diese kostenfreie Online-Bibliothek für neueste White Paper, Webcasts und Produktinformationen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Neueinträge

  • 10 Gründe für die einheitliche Verwaltung aller Endpunkte

    Gesponsert von BlackBerry

    Mittlerweile sind IoT-Geräte im beruflichen Umfeld fast eine Selbstverständlichkeit. Doch lässt die Verwaltung der Geräte zu wünschen übrig. Angesichts der zahlreichen sicherheitstechnischen und logistischen Herausforderungen ist es an der Zeit für einen neuen, einheitlichen Managementansatz. Wie dieser aussieht, erfahren Sie hier.v

  • So schützen und fördern Sie Ihr Business durch Datensicherheit

    Gesponsert von BlackBerry

    Die neuesten Sicherheitstechnologien können mehr leisten als nur Daten zuverlässig zu sichern. Richtig eingesetzt sind sie ein Wachstumsmotor - auch für Ihr Unternehmen. Wie Sie Ihre Tools richtig einsetzen, erfahren Sie hier.

  • OpenStack problemlos installieren und skalieren

    Gesponsert von Canonical

    Die Installation und der Betrieb von OpenStack-basierten Clouds scheinen oft komplex. Doch ist nicht die Software selbst dafür verantwortlich, sondern veraltete Installations-Tools. In diesem E-Book erfahren Sie alles, was Sie zu OpenStack-Installationen wissen sollten.

  • Eine neue Sicht auf die Cybersicherheit

    Gesponsert von BlackBerry

    Die Zahl der Cyberangriffe steigt immer weiter an, dabei bleibt ein erheblicher Teil der Cyberkriminalität unentdeckt. Laut Prognosen wächst bis 2021 die Anzahl der Endpunkte von bisher 6,4 Milliarden auf über 46 Milliarden. Um die Sicherheit der Endgeräte zu gewährleisten, muss ein neuer Sicherheitsansatz her. Mehr dazu erfahren Sie hier.

  • Was bedeutet Multi Cloud?

    Gesponsert von Fortinet

    Mit der Multi Cloud werden IT-Organisationen vor neue Security-Herausforderungen gestellt. Wie Sie diese Herausforderungen bewältigen können, erfahren Sie in diesem Whitepaper.

  • Die Entwicklung der Netzzugangskontrolle (NAC)

    Gesponsert von Fortinet

    Die Zunahme von BYOD-Richtlinien und das Internet der Dinge hat das Aussehen von Netzwerken verändert und die Art und Weise, wie sie geschützt werden müssen. Netzwerksicherheitsstrategien weisen häufig Abwehrdefizite auf, die Daten, Benutzer und Geschäftsvorgänge in Gefahr bringen. Ob Ihre Endgeräte rundum geschützt sind, erfahren Sie hier.

  • Fortinet Security Fabric erweitert Sicherheitsfunktionen für Microsoft Azure

    Gesponsert von Fortinet

    Azure und Office 365 stellen keine umfassenden Sicherheitsfunktionen zum Schutz der Daten in der Cloud bereit. Deshalb benötigen Organisationen zusätzlich tiefgehende Transparenz und engmaschige Kontrolle über Anwendungen und Informationen über die Infrastruktur der Public Cloud und vor Ort. Wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie hier.

  • Ist Ihre Organisation der First-Gen-Sandbox entwachsen?

    Gesponsert von Fortinet

    Cyber-Kriminalität kostet die globale Wirtschaft jährlich über 450 Milliarden Dollar. Die automatisierte Abwehr durch Sandboxing-Lösungen gewinnt angesichts dessen an Auftrieb. Doch bietet Ihre IT-Infrastruktur die richtigen Grundvoraussetzungen für den erfolgreichen Einsatz der Sandboxing-Lösung? Dies und mehr erfahren Sie in diesem Whitepaper.

  • Verizon-Risikobericht

    Gesponsert von Verizon (DE)

    Wussten Sie, dass Sie Ihren ROI im Bereich Sicherheit messen können? Dazu müssen Sie Bedrohungsvektoren in drei Phasen unterteilen (Außensicht, Innensicht, Sicherheitskultur- und prozesse). Wie genau Sie den ROI durch praxistaugliche Daten messen können, erfahren Sie hier.

  • Anforderungen an das Next Generation Sandboxing zur Bewältigung der komplexen Bedrohungslandschaft

    Gesponsert von Fortinet

    Die IT-Sicherheit muss sich weiterentwickeln, um die wachsende Verwundbarkeit durch neue, noch nicht bekannte Bedrohungen zu antizipieren. Sandboxing kann dabei helfen und sollte Teil jeder Security-Infrastruktur sein. Was Sie bei der Auswahl der Lösungen beachten sollten, erfahren Sie hier.