Nano Server in Windows Server 2016

Nano Server in Windows Server 2016

Cover

Für Windows Server steht neben der vollständigen Installation und der mit Windows Server 2008 eingeführten Server-Core-Installation mit Windows Server 2016 erstmals eine dritte Bereitstellungsoption zur Verfügung: Die Installation als Nano Server. Während die ersten beiden Optionen auf klassische Workloads abzielen, richtet sich Nano Server aber vor allem an Container-basierte Workloads und Microservices.

Gegenüber Server Core ist die Installationsoption als Nano Server nochmals deutlich verschlankt worden, was sich letztlich aber auch durch einen geringeren Funktionsumfang bemerkbar macht. In diesem E-Guide zeigen wir Windows-Admins, für welche Anwendungsfälle Nano Server gedacht ist, ob die Nano-Installation auch für klassische Applikationen genutzt werden kann und warum man die neue Bereitstellungsoption nicht unterschätzen sollte.

Anbieter:
SearchDataCenter.de
Veröffentlicht am:
20.06.2017
Verfasst am:
20.06.2017
Format:
PDF
Länge:
16 Seite(n)
Typ:
E-Guide
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie diesen E-Guide herunter!