Meldepflicht in der DSGVO: Wie realistisch ist sie?

Datenschutz-Grundverordnung: Tools zur Aufdeckung von Datenschutz-Verletzungen

Cover

Die Umsetzung der Informationspflichten im Fall einer Datenschutzverletzung gehört zu den größten Problemen bei der Vorbereitung auf die Datenschutz-Grundverordnung. Im Gegensatz zu den Meldepflichten nach dem bestehenden  Gesetz, werden mit der DSGVO / GDPR die Voraussetzungen für eine Meldepflicht an die Aufsichtsbehörde für den Datenschutz gesenkt. Es müssen also weitaus mehr Meldungen an die Aufsicht erfolgen, wenn die Zahl der Datenpannen nicht abgesenkt werden kann.

Erfahren Sie in diesem exklusiven Ratgeber, wie eine Security-Lösung mit KI Ihnen dabei hilft, Datenpannen schneller und besser zu erkennen. So sind die verschärften Meldepflichten, die die DSGVO mit sich bringt ein Klacks und Sie können Bußgelder ohne Probleme umgehen.

Anbieter:
Quest
Veröffentlicht am:
08.02.2021
Verfasst am:
25.08.2017
Format:
PDF
Typ:
E-Guide
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie diesen E-Guide herunter!