Wem geben wir in Deutschland unsere Daten weiter?

Internet der Dinge Wem und wofür Deutsche ihre persönlichen Daten preisgeben

Cover

Die Digitalisierung ist weder aus der Geschäftswelt noch aus dem Privatleben wegzudenken. Doch wie ist der Status quo bei der Nutzung sogenannter vernetzter Geräte tatsächlich – abhängig von Alter, Geschlecht, Technikaffinität? Und in welchem Maße sind Trendthemen wie das „Internet of Things“ (IoT) schon in der Verbraucherpraxis angekommen?

Hier erfahren Sie die Ergebnisse der aktuellen forsa-Studie „Internet der Dinge: Wem und wofür Deutsche ihre persönlichen Daten preisgeben“ im Auftrag von SAS® in der mehr als 1.000 deutsche Verbraucher befragt wurden.

Ihre Kontaktdaten werden mit SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen geteilt. Alle persönlichen Daten werden gemäß dem SAS Privacy Statement behandelt.

 

Ja, ich möchte per E-Mail Informationen von SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen zu SAS Produkten, Whitepapern und Veranstaltungen erhalten.

Anbieter:
SAS
Veröffentlicht am:
03.08.2018
Verfasst am:
03.08.2018
Format:
PDF
Länge:
11 Seite(n)
Typ:
White Paper
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses White Paper herunter!