Kaufberatung: Application Delivery Controller

Kaufberatung: Application Delivery Controller

Cover

Application Delivery Controller sind physische oder virtuelle Geräte, die zwischen Anwendungen und Benutzern bereitgestellt werden. Sie überwachen den Session Traffic zwischen Anwendungen und Nutzern und bieten eine breite Palette an Funktionen, um die Anwendungserfahrung der Endanwender so zu optimieren, dass der Vorgang sowohl für die Endnutzer als auch für die entsprechende Anwendung oder den Service transparent ist.

Moderne Application Delivery Controller (ADC) sind multifunktionelle Geräte. Ursprünglich als reine Load Balancer konzipiert, wurden sie weiterentwickelt und bieten nun eine Vielzahl von Funktionen, etwa Web Application Firewall, Schutz vor DoS, SSL-Offload und skalierbare Performance. Das entspricht den Anforderungen in Unternehmen und entlastet deren Budget.

Vor dem Kauf einer ADC-Lösung sollten Sie genau prüfen, inwieweit die Anbieter wichtigen Aspekten Rechnung tragen, etwa Plattformoptionen, Sicherheit und Server Load Balancing.

Anbieter:
ComputerWeekly.de
Veröffentlicht am:
28.01.2019
Verfasst am:
29.01.2019
Format:
PDF
Länge:
30 Seite(n)
Typ:
E-Book
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses E-Book herunter!