Stabiler Datenverkehr für die Echtzeitüberwachung von Elektro-Tankstellen

Echtzeitüberwachung für die Tankstelle von morgen

Cover

Das Münchener Start-up emonvia setzt auf eine intelligente Ladeinfrastruktur für Elektroautos und verwendet dafür die Managed Connectivity-Lösung der A1 Digital International GmbH in Verbindung mit der eigenen Cloud-Lösung des Start-ups. So können Betreiber von Ladesäulen umfassende Ladeinfrastrukturen aus der Ferne überwachen sowie steuern und hat Ladevorgänge, die Ladelast und Belegung der Ladestationen im Blick.

Lesen Sie in dieser Fallstudie, wie die Lösung des Unternehmens emonvia von der Managed Connectivity-Lösung von A1 Digital mit MultiNetwork-M2M SIM-Karten profitiert und welche Vorteile sie bietet.

Anbieter:
A1 Digital
Veröffentlicht am:
06.01.2020
Verfasst am:
06.01.2020
Format:
PDF
Typ:
Case Study
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie diese Case Study herunter!