Fallstudie: Wie dank Malwarebytes 100.000 Euro eingespart wurden

Malwarebytes hat einen potenziell wochenlangen Ausfall auf nur Stunden verkürzt

Cover

Für das Unternehmen Neoperl bestand die größte Herausforderung darin, eine Lösung zu finden, die Schadsoftware isolieren und beseitigen kann, bevor das globale Netzwerk des Unternehmens in Mitleidenschaft gezogen wird.

Die Wahl fiel auf Malwarebytes, das den aktuellen Virenschutz von Neoperl ergänzt und reibungslos mit den Cloud-Diensten, der Netzwerkinfrastruktur und dem Endpunktmanagement von Neoperl funktioniert, ohne dessen Geschäftsanwendungen zu unterbrechen.

 

Lesen Sie in dieser Fallstudie, wie Malwarebytes das Problem des Unternehmens löste und welche Kosteneinsparungen und weiteren Vorteile sich durch die Implementierung ergaben.

Anbieter:
Malwarebytes
Veröffentlicht am:
12.02.2020
Verfasst am:
12.02.2020
Format:
PDF
Typ:
Case Study
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie diese Case Study herunter!