Studie: Der hybride Arbeitsplatz nach Corona

Arbeiten nach Corona: Vorbereitung auf den neuen Arbeitsplatz: WIE IT-ENTSCHEIDUNGSTRÄGER MIT DER KRISE UMGEHEN

Cover

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Die traditionelle Bürotätigkeit weicht einem hybriden Arbeitsplatz, an dem Menschen langfristig von verschiedenen Orten aus tätig sind.

Aruba hat 2.400 IT-Entscheidungsträger befragt, wie sich die Krise auf ihre jetzige Arbeit sowie ihre Investitionsprioritäten für die kommenden 24 Monaten auswirkt. Demnach geben zum Beispiel 77 % an, dass sie Projekte verzögert oder verschoben haben. 83 % der Befragten sprechen sich für eine Fortführung oder Steigerung von Investitionen in Cloud-basierte Vernetzungen aus.

Laden Sie sich den Bericht herunter, um Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie die IT-Zukunft nach Corona aussehen kann.

Anbieter:
Aruba Networks
Veröffentlicht am:
08.04.2021
Verfasst am:
07.09.2020
Format:
PDF
Typ:
White Paper
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses White Paper herunter!