Grundlagen der Netzwerkvirtualisierung

Cover Image

Software-defined Networking und Netzwerkvirtualisierung sind wichtige Themen im Netzwerkbereich, die viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Aber schon die Frage nach dem Unterschied zwischen Software-defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV) sorgt häufig für Achselzucken. Und kennen Sie den Unterschied zwischen Netzwerkvirtualisierung und Netzwerkabstraktion? Dazu kommt, dass die Analysten von Gartner in ihrem Hype Cycle SDN schon 2019 für obsolet erklärt haben.

In diesem E-Handbook klären wir daher zunächst, was aus SDN geworden ist, denn softwarebasierte Netzwerke sind alles andere als tot. Wie SDN war auch NFV zunächst vor allem bei Telekommunikationsanbietern, Service-Providern und großen Unternehmen ein Thema. Aber so wie sich die Servervirtualisierung durchgesetzt hat, wird die Netzwerkvirtualisierung selbst für kleinere Firmen interessant. Damit sind softwaredefinierte Netzwerke und Netzwerkvirtualisierung weiter auf dem Vormarsch.

Anbieter:
ComputerWeekly.de
Veröffentlicht am:
17.02.2022
Verfasst am:
17.02.2022
Format:
PDF
Typ:
E-Book
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses E-Book herunter!