So lässt sich Storage DSGVO-konform nutzen

Cover Image

Die Speicherinfrastruktur sowie Storage- und Datenmanagement können helfen, diese gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Dafür muss das Unternehmen zunächst die genauen Anforderungen der DSGVO kennen, die eigene Speicherarchitektur verstehen und vor allem die gespeicherten Daten sowie deren Speicherstandort kennen. Mit diesem Wissen lassen sich entsprechende Technologien und Prozesse – am besten automatisierte – einrichten, mit denen sensible Daten dann gespeichert werden: am richtigen Speicherort, für den korrekten Zeitraum und mit den bestmöglichen Security-Vorkehrungen versehen.

Das vorliegende E-Handbook gibt einen kleinen Überblick darüber, wie sich Storage so nutzen lässt, dass DSGVO-Richtlinien eingehalten werden können. Zudem finden Sie hier einige Tipps, wie sich gespeicherte Daten optimal verwalten lassen, damit rechtliche Vorschriften befolgt werden.

Anbieter:
ComputerWeekly.de
Veröffentlicht am:
02.08.2022
Verfasst am:
02.08.2022
Format:
PDF
Typ:
E-Book
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses E-Book herunter!