Einstieg in Network Observability

Cover Image

Observability ist die Fähigkeit, aus der Überwachung (dem Monitoring) und Analyse der Ergebnisse einer IT-Plattform Rückschlüsse auf die Vorgänge auf dieser Plattform zu ziehen. Network Observability ist ein Teil der IT-Observability. Wer den Netzwerkbetrieb (NetOps) verbessern will, sollte Network Observability berücksichtigen. Es ermöglicht tiefere Einblicke in das Netzwerkverhalten als Netzwerk-Monitoring.

In diesem E-Handbook klären wir im Detail, was Observability generell im IT-Bereich bedeutet und welche Rolle die drei Säulen der Observability – Metriken, Log-Protokolle und Traces – dabei spielen. Dabei vergessen wir auch die Herausforderungen von Observability nicht. In einem weiteren Kapitel arbeiten wir dann die Unterschiede zwischen Netzwerk-Observability und -Monitoring heraus. Schließlich beschreiben wir noch drei Best Practices und die Integration in DevOps.

Anbieter:
ComputerWeekly.de
Veröffentlicht am:
19.08.2022
Verfasst am:
19.08.2022
Format:
PDF
Typ:
E-Book
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses E-Book herunter!