Mobilentwicklung auf dem Weg in die Cloud

Mobilentwicklung auf dem Weg in die Cloud

Cover

Mobilentwickler setzen auf neue Technologien und Ansätze, um den Druck durch immer kürzere Deadlines und immer kleinere Budgets zu lindern. Für sie sind App-Entwicklung und die Cloud die perfekte Verbindung. Für Entwickler, die ihre App-Produktion beschleunigen wollen, sind cloudbasierte Services ein Geschenk. Angebote wie Platform-as-a-Service, Software-as-a-Service und Infrastructure-as-a-Service ermöglichen es CTOs, statt mit Einrichtung und Konfiguration mehr Zeit mit Programmieren zu verbringen.

In diesem dreiteiligen Leitfaden beleuchten Mitwirkende von TheServerSide die App-Entwicklung in der Cloud. Zunächst befasst sich Redakteur Cameron McKenzie mit den Besonderheiten der cloudbasierten Angebote. McKenzie untersucht auch, wie die Unternehmen zu cloudbasierten Technologien stehen. Viele große Unternehmen sind nach wie vor zögerlich, was die Entwicklerteams jedoch nicht zurückhält. Im zweiten Artikel umreißt Jason Tee fünf verschiedene Ansätze, mit denen App-Entwicklerteams Cloud-Technologien zu ihrem Vorteil genutzt haben. Sal Pece schließlich untersucht die Frage, warum App-Entwicklerteams eher Cloud-Technologien für die Produktion webbasierter Anwendungen benutzen als Unternehmensentwickler. Laut Pece gibt es dafür einen wichtigen Grund: Governance.

Anbieter:
SearchEnterpriseSoftware.de
Veröffentlicht am:
08.02.2021
Verfasst am:
22.07.2015
Format:
PDF
Typ:
E-Book
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses E-Book herunter!