Daten aus Containern richtig speichern

Daten aus Containern richtig speichern

Cover

Container haben sich in der Linux-Welt schon lange etabliert. Am Anfang ging es dabei nur um Mikro-Services für einen kurzzeitigen Einsatz und Speicher erschien überflüssig. Aber mit der zunehmenden Popularität wurde auch das Einsatzspektrum erweitert und es wurde sinnvoll, Container-Daten zu speichern.

Die populärste Container-Variante ist Docker. Docker Container verfügen sowohl über ein Betriebssystem als auch über eine Datenkomponente. 

Noch gibt es viel Unsicherheit beim Thema Container und Storage. Aber auf mittlere Sicht werden die Probleme gelöst werden und dann steht nichts mehr dem Siegeszug von Container-Storage im Weg.

Anbieter:
SearchStorage.de
Veröffentlicht am:
27.11.2017
Verfasst am:
27.11.2017
Format:
PDF
Länge:
18 Seite(n)
Typ:
E-Zine
Sprache:
Deutsch
Bereits Bitpipe.com-Mitglied? Anmeldung

Laden Sie dieses E-Zine herunter!